Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

14-jähriger Autofahrer bei Kontrolle in Wien gefasst

Bei der Polizeikontrolle verhielt sich der Minderjährige aggressiv.
Bei der Polizeikontrolle verhielt sich der Minderjährige aggressiv. ©APA/dpa
Für einen 14-Jährigen endete eine Spritztour mit einem Auto in Wien-Margareten bei der Polizei. Der Minderjährige wurde kontrolliert und vorläufig festgenommen.

Bei einer Autokontrolle auf der Wiedner Hauptstraße in Wien-Margareten stellten Polizeibeamte am Sonntagabend gegen 21:00 Uhr fest, dass der Lenker des PKWs keinen Führerschein besaß, da er erst 14 Jahre alt war.

14-Jähriger eventuell durch Suchtmittel beeinträchtigt

Zudem stellte sich bei der Kontrolle heraus, dass die Kennzeichen des Autos als gestohlen gemeldet waren. Der Minderjährige verhielt sich den Beamten gegenüber sehr aggressiv und schien durch Suchtmittel beeinträchtigt zu sein, eine Untersuchung verweigerte er. Der 14-Jährige wurde vorläufig festgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 5. Bezirk
  • 14-jähriger Autofahrer bei Kontrolle in Wien gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen