Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

13-Jähriger in U-Bahn-Station bestohlen: Fahndung

Nach diesen drei Tatverdächtigen wird gesucht.
Nach diesen drei Tatverdächtigen wird gesucht. ©LPD Wien
Am 16. März sollen drei unbekannte Täter einem 13-Jährigen in der U-Bahn-Station Enkplatz seine Kopfhörer (Airpods) geraubt haben. Nach den Verdächtigen wird gesucht.

Gegen 17.30 Uhr sollen drei bisher unbekannte Täter dem 13-Jährigen seine Airpods gestohlen haben. Bereits in der U-Bahn hatten die mutmaßlichen Täter den Jungen beobachten. Nach dem Aussteigen aus der U-Bahn begannen sie ihn zu verfolgen. Noch in der U-Bahn-Station pöbelten die drei Verdächtigen ihr Opfer mehrmals an. Schließlich forderten sie ihn auf, ihnen seine Kopfhörer auszuhändigen, da sie ihn ansonsten schlagen würden. Der 13-Jährige gab ihnen schließlich die Airpods, woraufhin alle drei Tatverdächtigen flüchteten.

Die Polizei fahndet nach den drei mutmaßlichen Tätern. Sachdienliche Hinweise können auch anonym an das Landeskriminalamt, Außenstelle Süd (Ermittlungsbereich Raub), unter der Nummer 01-31310-57212 oder 01-31310-57800 abgegeben werden.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 13-Jähriger in U-Bahn-Station bestohlen: Fahndung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen