1220 Wien: Zwei Verletzte nach Messerstecherei in U-Bahnstation

Am Montag geriet eine Gruppe Jugendlicher in der U-Bahnstation Rennbahnweg in eine Messerstecherei. Zwei Männer wurden dabei verletzt.

Gegen 21.00 Uhr kam es bei der U-Bahnstation Rennbahnweg in Wien-Donaustadt zu einer Messerstecherei.  Der 20-jährige Murat T. musste mit einer oberflächlichen Stichwunde im Bauchbereich und der 22-jährige Muhammed L. mit einem Brustkorbstich in ein Spital gebracht werden. Bei beiden Männern besteht keine Lebensgefahr. Die anderen unbekannten Täter sind bis jetzt noch flüchtig, die Polizei ermittelt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • 1220 Wien: Zwei Verletzte nach Messerstecherei in U-Bahnstation
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen