1210 Wien: In Schule eingebrochen

Die Einbrecher konnten in der Schule dingfest gemacht werden.
Die Einbrecher konnten in der Schule dingfest gemacht werden. ©Vienna Online
Zwei Einbrecher machten sich in einer Schule in 1210 Wien mitten in der Nacht an einem Kaffeeautomaten zu schaffen. Die Polizei nahm sie an Ort und Stelle fest.

In der Nacht von Montag auf Dienstag gegen 02.00 Uhr hörte eine Passantin wie eine Scheibe in der Schule in der Adolf-Loos-Gasse in 1210 Wien eingeschlagen wurde. Sie verständigte die Polizei  und verständigte die Polizei. Die Einsatzbeamten stießen in der Schule auf zwei Männer, die sich im Bereich des Kaffeeautomaten im Erdgeschoß aufhielten.

Just in dem Moment, als die Polizisten das Schulgebäude betreten wollten, versuchte ein Jugendlicher die Schule durch eine eingeschlagene Glastüre zu verlassen. Der 19-jährige Jonathan N. und der 22-jährige Martin G. wurden in weiterer Folge festgenommen. Am Kaffeeautomaten wurden deutliche Spuren einer Gewaltanwendung festgestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 21. Bezirk
  • 1210 Wien: In Schule eingebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen