Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

12-jähriges Mädchen in Wien-Donaustadt von Straßenbahn niedergestoßen

Ein 12-jähriges Mädchen wurde von einer Straßenbahn verletzt.
Ein 12-jähriges Mädchen wurde von einer Straßenbahn verletzt. ©Wiener Linien
Am Mittwochvormittag wurde ein 12-jähriges Mädchen in Wien-Donaustadt bei einem Verkehrsunfall verletzt. Eine Straßenbahn der Linie 26 erfasst das Mädchen und verletzte sie am Kopf.

Das Mädchen überquerte um 8.11 Uhr den Kreuzungsbereich Erzherzog-Karl-Straße/Polgarstraße in Wien-Donaustadt und wurde dort von einer Straßenbahn der Linie 26 erfasst. Laut Polizei soll beim Zeitpunkt des Unfalls für die Bim das Signal “Freie Fahrt” gegolten haben. Der Straßenbahnfahrer konnte trotz Notbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Das 12-jährige Mädchen erlitt eine Kopf- und eine Hüftprellung und wurde nach ärztlicher Versorgung im Krankenhaus wieder nach Hause gebracht.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • 12-jähriges Mädchen in Wien-Donaustadt von Straßenbahn niedergestoßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen