1150 Wien: Mann nach Einbruch in Lugner City festgenommen

Am Montagmorgen wurde der Einbruchsalarm in einem Geschäft in der Lugner City in Wien-Fünfhaus ausgelöst. Der 23-jährige Einbrecher wurde festgenommen.

Der Mann, der Montag früh in die H&M-Filiale in der Wiener Lugner City eingebrochen war, wollte sich unter einem Kleiderständer vor den Augen eines Security-Mitarbeiters verbergen. Das blieb laut Polizei aber ohne Erfolg, der Mann wurde festgenommen.

Der Einbruchsalarm wurde kurz nach 5.00 Uhr ausgelöst. Ein Sicherheitsangestellter kontrollierte das Geschäft und fand im Verkaufsraum den 23-Jährigen, der zuvor über eine Abzäunung in die Filiale gelangt war. Der Mann hatte bereits Kleidung, Modeschmuck und Schuhe zum Abtransport bereitgestellt

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 1150 Wien: Mann nach Einbruch in Lugner City festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen