Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1150: Pensionist Opfer von schwerer Körperverletzung

©S. Hofschlaeger
Freitagnacht kam es in Rudolfsheim-Fünfhaus zu einer Schlägerei. Ein Pensionist geriet mit einem Jugendlichen aneinander und erlitt schwere Verletzungen.

Um 1.30 Uhr kam es in einem Lokal am Mariahilfer Gürtel zum Streit zwischen einem 58-jährigen Pensionisten und einem  20-Jährigen. Im Verlauf der Auseinandersetzung schlug der Jugendliche plötzlich auf sein Gegenüber ein und versetzt ihm Fußtritte.

Der Pensionist wurde ins Spittal eingeliefert

Ein aufmerksamer Gast griff sofort ein, befreite das Opfer von dem  20-jährigen Schläger und hielt diesen  auch bis zum Eintreffen der Polizei fest. Der Pensionist wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 1150: Pensionist Opfer von schwerer Körperverletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen