AA

1120 Wien: Schwarzfahrer verletzte Polizisten

In Wien-Meidling wurde eine Polizeistreife in die Bim-Station Eichenstraße gerufen, weil sich ein Schwarzfahrer nicht ausweisen konnte. Der Randalierer verletzte sogar einen Polizisten an der Hand.
Gegen 13 Uhr musste eine Polizeistreife in die Straßenbahnstation Eichenstraße anrücken, weil sich ein Schwarzfahrer nicht ausweisen konnte. Der Mann randalierte schon beim Eintreffen der Polizei und verletzte sogar einen Beamten an der Hand. Der 30-Jährige wurde draraufhin festgenommen.
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • 1120 Wien: Schwarzfahrer verletzte Polizisten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen