1120 Wien: Fahrbahn in der Tivoligasse ist eingebrochen

Die Fahrbahn in der Tivoligasse in Meidling ist eingebrochen.
Die Fahrbahn in der Tivoligasse in Meidling ist eingebrochen. ©APA
Am 7. Juni sind Teile der Fahrbahn der Tivoligasse in Meidling eingebrochen. Zwischen Bischoffgasse und Schwenkgasse gab es kein Weiterkommen mehr. Die Stelle wurde abgesicher , der PKW-Verkehr und die Linie 9A umgeleitet.

Die MA28 versucht unterdessen zu beruhigen: „Der Einbruch ist nicht so dramatisch“, so Matthias Holzmüller, „es handelt sich lediglich um ein Loch mit rund 20 Zentimeter Durchmesser. Wir müssen dennoch unter den Belag schauen um zu wissen warum die Straße in 1120 Wien  eingebrochen ist und eine Ausweitung des Schadens verhindern“, sagt Holzmüller zu Vienna Online.

MA28 mit Sanierungsarbeiten in Meidling bis Mittwoch fertig

Die MA28 vermutet einen Hohlraum unter dem Belag oder schlecht abgeschlossenen Bauarbeiten in der Vergangenheit. Die Arbeiten in 1120 Wien sollen jedenfalls bis morgen früh abgeschlossen sein.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • 1120 Wien: Fahrbahn in der Tivoligasse ist eingebrochen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen