AA

1110 Wien: Hartnäckiger PKW-Räuber wurde festgenommen

Die Polizei konnte den PKW-Räuber festnehmen
Die Polizei konnte den PKW-Räuber festnehmen ©APA
Im zweiten Versuch erbeutete ein 25-jähriger PKW-Räuber in 1110 Wien einen VW Golf, weit kam er bei seiner Flucht aber nicht.

Der 25-jährige Patrick M. erwies sich am 13. März als hartnäckig: In den Mittagsstunden näherte er sich einem PKW in 1110 Wien, der bei der Dommesgasse vor einer roten Ampel stand. Mit vorgehaltenem Messer wollte er den Fahrer des PKW, den 33-jährigen Alexander T., dazu zwingen ihm sein Fahrzeug zu überlassen. Das Opfer reagierte aber geistesgegenwärtig, schloß sich in seinem Auto ein, und vereitelte den geplanten Raub von M.

Raub in der Fickeystraße erfolgreicher

Der Täter ließ aber nicht locker: Auf der Fickeystraße in 1110 Wien war der Raub erfolgreicher. Er marschierte auf den Golf des 36-jährigen Christian H. zu, riß die Beifahrertür auf und forderte wieder mit vorgehaltenem Messer das Fahrzeug. H. sprang aus dem PKW, nahm seinen 2-jährigen Sohn aus dem Kindersitz und überließ M. das Auto.

 

Räuber kommt nicht weit

Der Täter setzte sich in das Auto und fuhr davon. Seine Flucht mit dem geraubten Fahrzeug ging aber nur bis zur Kreuzung Grillgasse/Lorystraße: M. raste über die rote Ampel und schoß dabei einen querenden PKW ab. Als die Polizei eintraf war eines sofort klar: Der Mann stand unter Drogen. Er attackierte die Beamten, die ihn aber nach kurzer Zeit überwältigen und festnehmen konnten. Der PKW-Räuber und das Opfer des Zusammenstoßes wurden leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand Sachschaden.  

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 1110 Wien: Hartnäckiger PKW-Räuber wurde festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen