AA

1110 Wien: Durch Zufall gesuchten Räuber erwischt

Durch Zufall fassten Polizisten einen gesuchten Räuber.
Durch Zufall fassten Polizisten einen gesuchten Räuber. ©Bilderbox (Symbolbild)
Bei der Routinekontrolle von vier Jugendlichen in 1110 Wien stießen die Polizisten nicht nur auf Suchtmittel, sondern auch auf einen 20-Jährigen, der wegen Raubes gesucht wurde.

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kontrollierten gegen 00.25 Uhr Streifenpolizisten routinemäßig vier Jugendliche, die sich auf der Kaiser-Ebersdorfer Straße in 1110 Wien aufhielten. Wie sich später herausstellte, hatten die Polizisten das richtige Gespür: Bei den Burschen im Alter von 16 bis 20 Jahren wurden Suchtmittel (Cannabis, Tabletten) sichergestellt.

Schwerer Raub mit Messer

Gegen Kevin I. (20) bestand darüber hinaus ein Festnahmeauftrag der Staatsanwaltschaft Wien, da er im Verdacht steht, im September einen schweren Raub (Handtasche) mit einem Messer begangen zu haben. I. wurde in die Justizanstalt Josefstadt überstellt, die drei anderen Burschen auf freiem Fuß angezeigt.

Kaiser-Ebersdorfer Straße 71, 1110 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 1110 Wien: Durch Zufall gesuchten Räuber erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen