1110 Wien: Autoknacker wurden festgenommen

Die Polizei konnte die beiden Autoknacker in 1110 Wien festnehmen.
Die Polizei konnte die beiden Autoknacker in 1110 Wien festnehmen. ©APA
Zunächst dachte die Polizei zwei Autoeinbrecher auf frischer Tat ertappt zu haben. Doch sie ließ sie gehen. Dann fanden sich aber neue heiße Spuren zu den Tätern.

Am 28. Mai gegen 02.00 Uhr früh fielen einer Funksteife in 1110 Wien zwei Männer auf, die in der Eyzinggasse verdächtig um ein Auto herumschlichen. Die beiden Polizisten hielten die Verdächtigen an und fragen sie was sie  um diese Uhrzeit in der Eynzinggasse vor hätten. Die Verdächtigen konnten sich aus der Situation herausreden, da die Polizisten in der Gasse in 1110 Wien keine beschädigten oder aufgebrochenen Autos gefunden haben, ließen sie die Verdächtigen gehen.

Polizisten fanden in 1110 Wien doch noch eine heiße Spur

Wenige Gassen weiter bemerkten die Polizisten in 1110 Wien dann aber zwei Autos mit eingeschlagenen Seitenscheiben. Sie rannten den beiden Verdächtigen hinterher und konnten wenig später die 19-jährigen Tomas F. und Patric B. anhalten. Die beiden zeigten sich geständig, sie wurden festgenommen. In der Wohnung der beiden  fand die Polizei allerhand Diebesgut wie Autoradion oder Navigationsgeräte. Im Zuge der bisherigen Ermittlungen konnten dem Duo mehrere Einbrüche nachgewiesen werden.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 1110 Wien: Autoknacker wurden festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen