1110 Wien: Alko-Fahrer verursacht Unfall

Der Alko-Fahrer verursachte einen Verkehrsunfall in 1110 Wien.
Der Alko-Fahrer verursachte einen Verkehrsunfall in 1110 Wien. ©APA
Der 50-jährige Robert H. verursachte am 24. Juni einen Autounfall in 1110 Wien. Problematisch für ihn: Er war betrunken.

Am 24. Juni, gegen 22.0 Uhr fuhr der 50-jährige Robert H. auf der Simmeringer Hauptstraße in 1110 Wien stadtauswärts und wollte nach links in die Thürnlhofgasse einbiegen. Dabei übersah er das Auto der 40-jährigen Sabine P. und knallte geradewegs in sie hinein.

Unfall in 1110 Wien kostete Robert H. den Führerschein

Durch den Unfall wurde der 53-jährige Beifahrer von Robert H. verletzt und nach der ärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus gebracht. Robert H. war zum Zeitpunkt des Verkehrsunfalls in 1110 Wien betrunken, der Führerschein wurde ihm vorläufig abgenommen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 11. Bezirk
  • 1110 Wien: Alko-Fahrer verursacht Unfall
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen