1100 Wien: Sieben Verletzte bei Unfall mit Kohlenmonoxid

Wegen des Austretens von Kohlenmonoxid mussten sieben Menschen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Wegen des Austretens von Kohlenmonoxid mussten sieben Menschen ins Krankenhaus eingeliefert werden. ©Bilderbox (Symbolbild)
Wegen eines durch ausgetretenes Kohlenmonoxid verursachten Unfalls in 1100 Wien am Freitagabend mussten drei Erwachsene und vier Kinder mit Vergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Sieben Verletzte hat es laut Rettung am Freitagabend bei einem Unfall mit Kohlenmonoxid in 1100 Wien gegeben. Der Rettung zufolge mussten die Einsatzkräfte gegen 18.30 Uhr in die Pernerstorfergasse 90 ausrücken. Eine Großmutter, eine Mutter und zwei Kinder sowie eine weitere Mutter mit ihren beiden Kindern wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Sie dürften zum Glück eher leichtere Vergiftungen durch Kohlenmonoxid erlitten haben. Die Ursache war zunächst unklar, man vermutet einen Defekt einer Gastherme.Pernerstorfergasse 90, 1100 Wien, Austria

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 1100 Wien: Sieben Verletzte bei Unfall mit Kohlenmonoxid
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen