1100 Wien: Randalierer beschädigte Autos

In der Nacht auf Freitag wurde ein Randalierer in Wien-Favoriten festgenommen, der mehrere Fahrzeuge beschädigte.

Gegen 02.00 Uhr beobachtete ein Passant in Wien-Favoriten einen Mann, der auf der Laxenburger Straße mehrere parkende Fahrzeuge beschädigte und verständigte die Polizei. Die Polizei konnte den Randalierer schnell ausfindig machen. Während der Festnahme wurde der Mann gewalttätig und schlug um sich. An drei Fahrzeugen in der Laxenburger Straße wurden Schäden festgestellt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 1100 Wien: Randalierer beschädigte Autos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen