1100 Wien: Einkaufswagen in Stiegenhaus angezündet

In der Nacht auf Mittwoch wurden Polizei, Rettung und Feuerwehr zum Pernerstorfersteg in Wien-Favoriten gerufen. Ein Einkaufswagen stand direkt vor einer Wohnungstüre in Brand.

Gegen 02.00 Uhr trafen Polizei, Rettung und Feuerwehr am Pernerstorfersteg in 1100 Wien ein. Im Stiegenhaus, direkt vor einer Wohnung, war ein Einkaufswagen durch Unbekannte in Brand gesetzt worden. Die Flammen hatten sich bereits auf die Wohnungstüre ausgebreitet als der 30-Jährige Wohnungsmieter noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte einen Großteil des Feuers selbst löschen konnte. Der Mann und seine beiden Kinder (4 Jahre und 2 Monate alt) wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Spital gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 1100 Wien: Einkaufswagen in Stiegenhaus angezündet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen