1100 Wien: 55-Jährige bei Unfall verletzt

Die Rettung brachte die Verletzte ins Spital.
Die Rettung brachte die Verletzte ins Spital. ©APA
Florian S. hat ein querendes Fahrzeug auf der Quellenstraße übersehen und abgeschossen. Die 55-jährige Beifahrerin des abgeschossenen Autos erlitt eine Gehirnerschütterung.

Am 13. April fuhr der 54-jährige Florian S. gegen 13.40 Uhr auf der Van-der-Nüll-Gasse in 1100 Wien in Richtung Landgutgasse. An der Kreuzung mit der Quellenstrasse, die er überqueren wollte, übersah er das Fahrzeug eines 21-jährigen Mechanikers. S. konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und hat das Fahrzeug des Mechanikers abgeschossen.

Beifahrerin des Mechanikers beim Crash in 1100 Wien verletzt

Die 55-jährige Beifahrerin des Mechanikers erlitt bei dem Crash Prellungen und eine Gehirnerschütterung. Die Rettung brachte die Frau nach der Erstversorgung in ein Krankenhaus. An den beteiligten Fahrzeugen in 1100 Wien entstand Sachschaden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 1100 Wien: 55-Jährige bei Unfall verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen