AA

1070: Taschendiebin von Zivilstreife festgenommen

©BilderBox
Am Dienstagabend machten zwei Polizisten ihre Routinekontrolle in Wien Neubau. Dabei konnten sie eine Frau beim Taschendiebstahl beobachten.

Gegen 17.50 Uhr starteten zwei Polizisten ihre Routinestreife. In zivil gekleidet, begaben sich die Beamten auf die Mariahilfer Straße in Wien Neubau. Dort viel ihnen eine Frau auf, die andere Passanten verdächtig beobachtete.

Die Polizisten ließen die 39-Jährie nicht aus den Augen und konnten sie schließlich dabei beobachten, wie sie äußerst professionell die Geldbörse aus einer Handtasche einer Passantin zog. Daraufhin griff die Zivilstreife umgehend ein. Die Taschendiebin wurde festgenommen, bei der Dursuchung ihrer Handtasche konnte man eine weitere gestohlene Geldbörse sicherstellen.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • 1070: Taschendiebin von Zivilstreife festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen