1030 Wien: CO-Austritt in Wohnhaus: Frau verstorben

Eine defekte Gastherme im Badezimmer, aus der schon seit geraumer Zeit CO ausgetreten war, wurde einer Pensionistin in Wien-Landstraße zum Verhängnis.

Wien-Landstraße: Am Dienstag Abend um 18:47 Uhr wurden Einsatzkräfte von einer Nachbarin der 81-jährigen Pensionistin verständigt, da sie sich Sorgen um die betagte Frau machte, weil diese längers nicht auf ihr Klopfen reagiert hatte. Nachdem sich die Einsatzkräfte Zutritt in die Wohnung verschafft hatten, fanden sie die Pensionistin leblos auf ihrem Bett.

Durch den anwesenden Notarzt konnte nur noch der Tod festgestellt werden. Es stellte sich heraus, dass aus einer defekten Gastherme im Badezimmer Gas ausgetreten ist. Andere Bewohner kamen nicht zu Schaden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • 1030 Wien: CO-Austritt in Wohnhaus: Frau verstorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen