1020 Wien: Passant verfolgte Drogerie-Räuber

Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch 1020 Wien wurde der Dieb festgenommen.
Nach einer wilden Verfolgungsjagd durch 1020 Wien wurde der Dieb festgenommen. ©APA
Nach einer filmreifen Verfolgungsjagd durch 1020 Wien, konnte der 56-Jährige den Dieb einholen und zu Boden werfen.

Am 13. Juli gegen 17.30 Uhr marschierte der 19-jährige Joel B. in eine Drogerie in der Vorgartenstraße in 1020 Wien und zückte sofort ein Messer. Er bedrohte eine Angestellte und erbeutete Bargeld und flüchtete. Die Angestellte ergriff selbst die Initiative, rannte aus dem Geschäft und schrie um Hilfe.

Verfolgungsjagd quer durch 1020 Wien

56-jährige Mathias K. erkannte die Situation und nahm die Verfolgung des Diebes quer durch 1020 Wien auf. Er konnte den 19-Jährigen einholen, zu Boden werfen und festhalten bis die Polizei eintraf. Joel B. wurde festgenommen und die Beute sichergestellt.

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 1020 Wien: Passant verfolgte Drogerie-Räuber
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen