Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

100. Jägerball in Wien wegen Corona-Pandemie abgesagt

Der Jubiläums-Jägerball 2021 findet coronabedingt nicht statt.
Der Jubiläums-Jägerball 2021 findet coronabedingt nicht statt. ©APA/HERBERT PFARRHOFER
Nun ist es offiziell: Die 100. Ausgabe des traditionellen Jägerballs in der Wiener Hofburg musste coronabedingt abgesagt werden.

Der 100. Jägerball war eigentlich für den 25. Jänner 2021 geplant, musste nun aber aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden.

Jägerball 2021 wegen Corona-Pandemie abgesagt

"Schweren Herzens geben wir bekannt, dass der Jägerball, ein alljährliches Highlight der österreichischen Ballsaison, 2021 nicht stattfinden wird. Wir übernehmen damit unseren Gästen und allen Mitwirkenden gegenüber Verantwortung, da die Gesundheit das höchste Gut ist." so der Vorstand des Vereins Grünes Kreuz nach der gemeinsamen Entscheidung.

Eine rauschende Ballnacht, bei welcher sich knapp 5.000 Gäste sowohl auf die Pirsch nach menschlichen Begegnungen machen, als auch bis 05.00 Uhr morgens das Tanzbein schwingen, sei in Zeiten der Corona-Pandemie undenkbar. Gerade der 100. Jägerball soll ein unvergessliches Erlebnis für die Gäste sein. Ein fulminantes Programm und besondere Highlights sind für den Jubiläums-Jägerball im Folgejahr geplant.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 100. Jägerball in Wien wegen Corona-Pandemie abgesagt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen