1. Schwarzacher Vereinefest mit Bauernmarkt

Schwarzach - Erstmals wird es am Wochenende, 31. August/1. September, ein großes "Schwarzacher Vereinefest" auf dem neuen Dorfplatz geben.

Die Organisatoren, der FC Schwarzach mit seinem Obmann Vinicio Fioranelli und die Gemeinde mit Veranstaltungskoordinator Dietmar Hasenburger, wollen gemeinsam mit rund 20 Vereinen der 3.600-Seelen-Gemeinde das Miteinander fördern, einen Beitrag zur Belebung des neuen Dorfplatzes leisten und der Bevölkerung aus Schwarzach und Umgebung viel Unterhaltsames und Kulinarisches (an 14 Ständen!) bieten. 140 freiwillige Helfer aus den Vereinen und die Gemeindemitarbeiter engagieren sich beim großen Fest.

Das 1. Schwarzacher Vereinefest beginnt am Freitag, 31. August, um 18.30 Uhr mit der Eröffnung durch Vizebürgermeister Christoph Unterpirker und musikalischen Darbietungen der Bürgermusik und der Dorfmusikanten (Bewirtung am Platz). Am Samstag findet von 9 bis 15 Uhr der 1. Schwarzacher Bauernmarkt statt, bei dem vier Bauern ihre Eigenprodukte und vier Handelsgeschäfte aus dem Ort Socken, Mode, Gesundheitsprodukte und Gartengeräte anbieten. Gotthard Wirthensohn ist mit seiner „Dängelemaschine“ präsent. Für Kinder werden ein Streichelzoo, Kinderspiele, Schminken und eine Hüpfburg, für die Jugend ein eigener Stand angeboten.

Der Samstagnachmittag gilt verschiedenen Aktivitäten und der Musik: um 14.30 dem Ferienspaß-Finale, um 17.30 Uhr dem „1. Schwarzacher Bühelsprint“ (Siegerehrung 19.30 Uhr), ab 20 Uhr Musik mit „Come together“ (Dorfplatz) und dem Schwarzacher „Spontan-Quartett“ (Bar) sowie Jugend-Disco (Hofsteiger Saal). Ein weiterer Höhepunkt ist das Klangfeuerwerk um 21.30 Uhr.

  • VIENNA.AT
  • Schwarzach
  • 1. Schwarzacher Vereinefest mit Bauernmarkt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen