1 Mio. Euro Schaden: Betrüger in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gefasst

Ein Betrüger, der rund 1 Mio. Euro Schaden verursacht haben soll, wurde von der Polizei geschnappt.
Ein Betrüger, der rund 1 Mio. Euro Schaden verursacht haben soll, wurde von der Polizei geschnappt. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Ein 47-jähriger Betrüger, der einen Schaden von rund 1 Million Euro verursacht haben soll, wurde am Montag in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus von der Polizei gefasst.

Die Polizei Wien wurde mit der Fahndung nach einem 47-jährigen polnischen Staatsangehörigen betraut. Der Tatverdächtige wurde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Betruges gesucht. Der Mann soll von 2002-2003 eine Schadenshöhe von rund einer Million Euro verursacht haben. Nach umfangreichen Erhebungen konnten die Ermittler den Mann ausfindig machen und festnehmen. Er wurde in eine Justizanstalt gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • 1 Mio. Euro Schaden: Betrüger in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus gefasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen