1.493 Wahllokale in Wien zur Bundespräsidentenwahl 2022

1.493 Wahllokale öffnen in Wien zur Bundespräsidentenwahl am 9. Oktober 2022 ihre Tore.
1.493 Wahllokale öffnen in Wien zur Bundespräsidentenwahl am 9. Oktober 2022 ihre Tore. ©APA/ERWIN SCHERIAU (Sujet)
Zur Bundespräsidentenwahl 2022 werden in Wien 1.493 Wahllokale für insgesamt 1.137.135 wahlberechtigte Personen in der Bundeshauptstadt öffnen.
Alle wichtige Fragen und Antworten zur BP-Wahl 2022
Wahlkarte zur BP-Wahl 2022 kann jetzt beantragt werden

In Wien werden bei der BP-Wahl 2022 1.137.135 Personen wahlberechtigt sein. In der Gesamtzahl sind 14.440 in Wien wahlberechtigte Auslandsösterreicherinnen enthalten.

1.493 Wahllokale öffnen in Wien zur Bundespräsidentenwahl 2022

"Wien ist auf die bevorstehende Bundespräsidentenwahl bestens vorbereitet", betont der für Wahlen in Wien zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky. Am Wahltag stehen den Wienerinnen insgesamt 1.493 Wahllokale in der Zeit zwischen 7.00 und 17.00 Uhr zur Verfügung. Davon werden in den Wiener Spitälern und Pflegeeinrichtungen 11 Wahlsprengel eingerichtet. Über 860 Wiener Wahllokale werden barrierefrei zugänglich und mit einer Rollstuhl-Wahlzelle ausgestattet sein.

Wahlinformation wird den Wienern vor der BP-Wahl 2022 zugestellt

Über die Adresse des zuständigen Wahllokals informiert die "Amtliche Wahlinformation". Sie wird den wahlberechtigten Wienerinnen rund zwei Wochen vor der Wahl per Post zugestellt. Bereits jetzt ist die Suche nach dem zuständigen Wahllokal im Internet.

Infos zur Bundespräsidentenwahl in Wien sind auch online verfügbar

Informationen zur Beantragung einer Wahlkarte, zur Briefwahl sowie alle weiteren Informationen zur Bundespräsidentenwahl 2022 sind ebenfalls onlineabrufbar. Darüber hinaus steht das Stadtservice Wien unter der Telefonnummer 01/4000-4001 gerne für Auskünfte zur Verfügung.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 1.493 Wahllokale in Wien zur Bundespräsidentenwahl 2022
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen