WK stellt Unternehmern Securitys bei Akademikerball zur Verfügung

Man wappnet sich für mögliche Zwischenfälle am Akademikerball 2016.
Man wappnet sich für mögliche Zwischenfälle am Akademikerball 2016. - © APA/Sujet
Bei den Demos rund um den Wiener Akademikerball kam es in den vergangenen Jahren immer wieder zur Beschädigung von Geschäftslokalen. Nun werden Securitys am Ballabend zur Verfügung gestellt, auch gibt es eine Notfallhotline.

Die Wirtschaftskammer (WK) bietet Unternehmern daher wieder Soforthilfe an. Diese umfasst u.a. die kostenlose Bereitstellung von Securitys, sollten kaputte Auslagen provisorisch gesichert werden müssen, teilte die Kammer am Dienstag per Aussendung mit.

Das Wachpersonal ist am Ballabend (29. Jänner) ab 17.00 Uhr einsatzbereit.

Hotline bei Notfällen rund um Akademikerball

Wer Unterstützung braucht, kann sich an die Notfallhotline 01/51450-1099 – sie ist zwischen 27. Jänner und 5. Februar besetzt – wenden. Dort vermittelt die Interessensvertretung auch Handwerker, die zwecks Reparaturen Nachtdienst anbieten.

Sollten die Kosten eines Schadensfalls nicht über eine Versicherung gedeckt sein, springt der Notlagenfonds der WK ein, wurde versprochen. Laut Kammer hat es im Vorjahr “keine gravierenden” Vandalenakte gegen Geschäftslokale gegeben.

Lesen Sie mehr rund um die bisherigen Vorfälle am Wiener Akademikerball hier.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen