Wien-Favoriten: Ladendiebin im Beisein der siebenjährigen Tochter erwischt

Akt.:
Die mutmaßliche Ladendiebin war mit ihrer kleinen Tochter unterwegs.
Die mutmaßliche Ladendiebin war mit ihrer kleinen Tochter unterwegs. - © APA (Symbolbild)
Eine 25-Jährige wurde am Montag ertappt, wie sie mit einem Trolley voller Lebensmittel ein Geschäft verlassen wollte, ohne zu bezahlen.

Am Montag ertappte der Ladendetektiv eines Supermarkts in der Davidgasse im 10. Bezirk eine Frau, die 59 Artikel – es handelte sich dabei um Lebensmittel – in einem Trolley verstaute und, offensichtlich ohne zu bezahlen, das Geschäft verlassen wollte. Die 25-Jährige wurde im Beisein ihrer siebenjährigen Tochter angehalten.

Im Zuge der Sachverhaltsermittlung stellte sich heraus, dass die Beschuldigte bereits am drei Tage zuvor im selben Geschäft einen Ladendiebstahl verübt haben dürfte. Die Frau wurde festgenommen, die unmündige Tochter in die Obhut einer Vertrauensperson übergeben. Das Jugendamt wurde über die Amtshandlung in Kenntnis gesetzt.

>> Weitere Meldungen aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen