Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

VIENNA.at bei der Orchideen- und Tillandsienschau in der Donaustadt

Orchideen sind bekannt für ihre vielfältigen Erscheinungsformen.
Orchideen sind bekannt für ihre vielfältigen Erscheinungsformen. ©VIENNA.at/Jennifer Schindl
Von 20. bis 28. Februar findet die Orchideen- und Tillandsienschau in den Blumengärten Hirschstetten statt. Ob sich ein Ausflug nach Transdanubia lohnt, hat sich VIENNA.at angesehen.
Bilder von der Orchideenschau
Infos zur Ausstellung
Die "Königin" blüht

Seit Jahren gibt es einen nicht enden wollenden Hype um die Pflanze mit der einzigartigen Blütenpracht. Auch in Wien ist das Orchideenfieber längst angekommen. In zwei Hallen der Blumengärten Hirschstetten werden zurzeit Orchideen und Tillandsien in allen vorstellbaren Farben, Formen und Größen ausgestellt.

Orchideenvielfalt in den Blumengärten Hirschstetten

Bereits der Geruch und das tropische Klima bei Betreten der Gewächshäuser versetzt den Besucher in die richtige Stimmung. Das Publikum ist beinahe ausschließlich im pensionsreifen Alter und “Mei is des schee!” in Dauerschleife zu hören. Komischerweise wirkt sich das positiv auf das Flair aus und macht das Gesamtbild komplett.

Wem das kurze Betrachten der Blütenschönheiten bei der Ausstellung nicht reicht, der hat die Möglichkeit, eine oder mehrere Orchideen an einem Stand zu erstehen. Auch Kakteen, Schmuck und Marmeladen werden zwischendurch angeboten. Wer nicht gleich mit der Beute nach Hause gehen möchte, aber vom Tragen der gekauften Pflanzen erschöpft ist, kann das Angebot einer Jausenpause annehmen und sich mit Kuchen oder Würstel für ein paar Minuten setzen.

Für die meisten Wiener ist die Anreise nach Wien-Donaustadt ein recht breiter Weg. Deshalb war VIENNA.at vor Ort, um mittels Fotogalerie bei der Entscheidungsfindung behilflich zu sein. Der Eintrittspreis wurde mit maximal sechs Euro jedenfalls angemessen festgelegt und sollte nicht von einem Besuch abhalten. Mehr Infos zur Ausstellung in den Blumengärten Hirschstetten gibt es hier.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 22. Bezirk
  • VIENNA.at bei der Orchideen- und Tillandsienschau in der Donaustadt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen