Steckbrief von ÖVP-Spitzenkandidat Manfred Juraczka

Details zum ÖVP-Spitzenkandidaten.
Details zum ÖVP-Spitzenkandidaten. - © APA
Welche Musik hört er gerne, was sieht er als persönlichen größten Erfolg, und wie kam er in die Politik? ÖVP-Landesparteiobmanns Manfred Juraczka im Steckbrief.

Manfred Juraczka (46 Jahre)

Geburtsdatum: 16. Jänner 1969

Wohnbezirk: Hernals

Familienstand: Verheiratet, ein Sohn

Erlernter Beruf: Sales/Marketing in der Kommunikations- und Telekom-Branche, Studienabschluss in Publizistik und Politikwissenschaften an der Universität Wien

Vorbild: Franz Josef Strauß

Hobbys: Literatur, Reisen, Fußball (Fan von Austria Wien)

Lieblingsautor/in: Friedrich Torberg, Fjodor Dostojewski

Lieblingsmusiker/in oder -band: Falco

Lieblingsessen: Mediterrane Küche

Größter Erfolg: Geburt meines Sohnes

Größter Misserfolg: Rot-Grün ist über das Anliegen von 150.000 Bürgern und Bürgerinnen drüber gefahren (Gesammelte Unterschriften gegen das Parkpickerl, Anm.)

Haustier: Keines

Politischer Werdegang: Bereits als Schüler (1986) trat Manfred Juraczka der Jungen ÖVP bei,wo er neben anderen Funktionen die des Bezirksobmannes in Hernals innehatte. Neben dem Studium war  Juraczka als parlamentarischer Mitarbeiter tätig. Danach mehrere Funktionen im ÖAAB, von 2003 bis 2012 Bezirksparteiobmann der ÖVP Hernals und Mitglied des Landesparteivorstandes der ÖVP Wien.Seit 2009 Mitglied des Landesparteipräsidiums und von 2007 bis 2010 Bezirksvorsteher-Stellvertreter in Hernals. Seit 29. September 2011 ist Manfred Juraczka Mitglied der Wiener Stadtregierung, am 34. ordentlichen Landesparteitag der ÖVP Wien im Februar 2012 wurde er zum Landesparteiobmann gewählt. Der Landesparteivorstand hat Manfred Juraczka im Juni 2014 einstimmig zum Spitzenkandidaten für die Wien-Wahl 2015 nominiert.

>> Manfred Juraczka im VIENNA.at-Videointerview.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen