Sport und Action beim Donauinselfest 2018: Das Programm im Detail

Das ist das Sport- und Action-Programm beim Wiener Donauinselfest 2018.
Das ist das Sport- und Action-Programm beim Wiener Donauinselfest 2018. - © Donauinselfest/Manuel Domnanovic
Egal ob Stageflying, Bagjump oder WM-Public Viewing: Beim Wiener Donauinselfest 2018 gibt es auch abseits der Musikbühnen zahlreiche Action live zu erleben. Hier finden Sie das Sport- und Actionprogramm im Detail.

Zum 35-jährigen Jubiläum begeistert das Wiener Donauinselfest bei freiem Eintritt von 22. bis 24. Juni 2018 mit einem geballten Programm-Feuerwerk mit insgesamt 600 Stunden an Musik-, Sport-, Action- und Fun-Highlights. Auf dem 4,5 Kilometer langen Festivalgelände mit seinen elf Bühnen und 18 Themeninseln ist an den drei Festivaltagen bestimmt für jeden Geschmack etwas dabei.

WAT/I am R.E.D. Sportinsel mit umfangreichem Sportprogramm

Der ASKÖ Landesverband WAT und das Team von I am R.E.D. bieten auch 2018 wieder ein umfangreiches Sportprogramm zum Mitmachen von der Sporting Kids Zone, Kids Dance, Piloxing, Body Farming, Breakletics oder Reggaton über Body Sculpture, Hip-Hop, Zumba, Royal Kombo bis hin zu Taekwondo auf der „WAT/I am R.E.D. Sportinsel“ an. Fußballbegeisterte können bei der zehnten Käfigmeisterschaft in Streetball oder -soccer gegeneinander antreten. Anmeldung auf www.kaefigmeister.at oder vor Ort am Spieltag.

„OBI Do-It-Yourself Entertainment“

Der 15-Meter hohe „OBI Flower Tower“ direkt vor der Festbühne bietet seinen Gästen mit Lounge und OBI Selbstbaumöbeln den besten Ausblick auf das Konzertgeschehen. Beim „OBI Rrrrodeo“ erwarten die Besucher waghalsige Ritte auf dem Akkubohrer und als Belohnung winken eigene OBI Selbstbaumöbel. An der „OBI MachBar“ auf der „OBI DIY Insel“ gibt es nicht nur sommerliche Überraschungen zum Selbermachen und Mitnehmen, sondern auch eine gemütliche Chillout-Area mit erfrischenden Drinks, OBI Selbstbaumöbeln und coolen Give-Aways.

Eurowings Stage-Flying am Wiener Donauinselfest

Mit dem „Eurowings Stage Flying“, einem überdimensionalen Flying-Fox, können Mutige von 14.00 Uhr bis Mitternacht 160 Meter am Seil über die Partycrowd der „ÖBB/VIVA Austria Electronic Music Insel “ fliegen. Das kostenlose Flugerlebnis kann online über den Web-Check-in auf www.eurowings.stageflying.at und vor Ort gebucht werden.

WM-Public Viewing in der Coca-Cola Fanzone am DIF

Auf der „DMAX Austria Action & Fun Insel“ können fußballaffine Inselfans täglich drei Gruppenspiele der FIFA Fußball-WM 2018 auf einer großen LED-Wall in der gemütlichen Chillzone bei einem vielfältigen Gastronomieangebot mitverfolgen. Von Freitag bis Sonntag werden jeweils drei Gruppenspiele um 14.00, 17.00 und 20.00 Uhr übertragen.

>> Alle Infos zum WM-Public-Viewing in Wien

Raiffeisen/Eskimo Bagjump

Mutige haben hier die Chance ihr Können bei einem Sprung von der sieben oder zehn Meter hohen Absprungplattform auf der Donauinsel in ein aufblasbares Kissen unter Beweis zu stellen und auch gleich für viele Sportarten wie Freedrop, Snowboard, Ski, Bikes und FMX zu üben. Die Teilnahme ist kostenlos und die Anmeldung erfolgt direkt vor Ort.

SLAM Karaoke – presented by W24

Mit dem Wiener Stadtsender W24 präsentiert das Wiener Donauinselfest heuer zum ersten Mal „SLAM Karaoke – presented by W24“. Hier bekommen Inselfans selbst die Chance für ihren großen Auftritt auf dem Donauinselfest. Mit viel Talent kommen sie sogar zu Fernsehruhm im W24-Donauinselfest-Sonderprogramm. Pro Tag wird ein Tagessieger unter den talentierten Insel-Karaoke-Stars gekrönt und mit tollen Preisen belohnt.

Kärcher Bagjump

Wagemutige können auf der „Karaoke Insel“ beim „Kärcher Bagjump“, wie Tom Cruise im Blockbuster „Mission Impossible“, von einem 3,5 Meter hohen Turm verschiedene Stunts ausprobieren und ein Sofortbild von ihrer Heldenpose mit nach Hause nehmen.

Sicherheitsshow von Polizei, Rettung und Feuerwehr am DIF 2018

Wie jedes Jahr bieten auch 2018 wieder die Sicherheitsshow der Helfer Wiens rund um die Einsatzvorführungen der Rettungshundeeinheit, der Polizeidiensthundeeinheit, der österreichischen Wasserrettung sowie der Feuerwehr, Polizei und Rettungsorganisationen ein spektakuläres Programm für die ganze Familie.

  • Rettungshundevorführung:
    Samstag, 23.Juni, 14:40 – 15:15 Uhr
    Wiener Städtische Versicherung/Sicheres Wien Insel
  • Polizeidiensthundeeinheit
    Samstag, 23.Juni, 15:15 – 16:00 Uhr
    Wiener Städtische Versicherung/Sicheres Wien Insel
  • Einsatzvorführung Verkehrsunfall
    Samstag, 23.Juni, 16:40 – 17:00 Uhr
    Sonntag, 24.Juni, 16:40 – 17:00 Uhr
    Wiener Städtische Versicherung/Sicheres Wien Insel
  • Vorführung Wasserrettung
    Samstag, 23.Juni, 16:10 – 16:40 Uhr
    Sonntag, 24.Juni, 16:10 – 16:40 Uhr
    Wiener Städtische Versicherung/Sicheres Wien Insel

Jobs kennenlernen und ausprobieren

Bei einem Rundgang lernen Besuchernicht nur viele interessante Jobs wie zum Beispiel Gürtler oder Transportbetontechniker kennen, hier können sie auch selbst Hand anlegen und sich zum Beispiel als SteinmetzIn versuchen.

Alle Infos zum Programm des Wiener Donauinselfests 2018 finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen