Rapid verlängert mit Torhüter Ján Novota

Rapid-Trainer Zoran Barišić kann weiter mit Goalie Ján Novota planen.
Rapid-Trainer Zoran Barišić kann weiter mit Goalie Ján Novota planen. - © APA/Georg Hochmuth
Der SK Rapid gibt die Vertragsverlängerung mit dem derzeit verletzten Goalie Ján Novota bekannt. Der Slovake hat einen neuen Kontrakt bis Sommer 2018 unterschrieben.

Österreichs Vizemeister Rapid Wien hat am Donnerstagvormittag die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Schlussmann Ján Novota bekanntgegeben. Der slowakische Teamtorhüter, der nach einem Sehnenriss in der Schulter noch bis zum Frühjahr ausfällt, bleibt bis Sommer 2018 bei den Hütteldorfern. Der ursprüngliche Kontrakt des 32-Jährigen wäre nach Ende der aktuellen Saison ausgelaufen.

“Wir waren uns mit Ján Novota bereits vor seiner bedauerlichen Verletzung grundsätzlich einig, wir stehen natürlich zu unserem Wort und konnten am Mittwoch die letzten Formalitäten erledigen. Jan ist ein sehr wichtiger Teil unseres Teams und vereint starke sportliche mit überragenden charakterlichen Qualitäten”, wurde Rapid-Sportdirektor Andreas Müller zitiert.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung