Rapid Wien: Saisonende für Thanos Petsos

Akt.:
Rapid muss am Sonntag auf Thanos Petsos verzichten.
Rapid muss am Sonntag auf Thanos Petsos verzichten. - © APA/Herbert P. Oczeret
Mittelfeldspieler Thanos Petsos hat eine Knie­­­verletzung erlitten und wird für Rapid Wien kein Pflicht­spiel mehr bestreiten.

Thanos Petsos, defensiver Mittelfeldstratege von Rapid Wien, hat im Vormittagstraining am Freitag einen Innenbandriss im Knie erlitten und fällt für den Rest der Saison aus. Das gab der Klub am Nachmittag vìa Aussendung bekannt.

Damit kann sich der 24-Jährige auch nicht mehr auf sportlichem Wege von Rapid verabschieden, verlässt er den Klub doch kommenden Sommer nach Ablauf seines Vertrags in Richtung Werder Bremen.

Bei der SK Rapid Stammtischtour – powered by Allianz Österreich – waren gestern rund 200 Fans in Wallern im Burgenland!…

Posted by SK Rapid Wien on Freitag, 1. April 2016

Gegen Red Bull Salzburg am Sonntag (15:00 Uhr, live auf ORF eins, Sky und im VIENNA.at-Liveticker) dürfte an seiner Stelle im defensiven Mittelfeld neben Stefan Schwab der bosnische Teamspieler Srđan Grahovac zum Einsatz kommen.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung