Noch vor offiziellem Start: Bereits über 9.000 Parkpickerl in Währing vergeben

Bereits 9.000 Parkpickerl wurden in Währing beantragt.
Bereits 9.000 Parkpickerl wurden in Währing beantragt. - © APA (Sujet)
Ab kommenden Montag gilt in Währing das Parkpickerl. Über 9.000 Bewohner des Bezirks haben sich dieses bereits besorgt. So kommen auch Sie noch rechtzeitig zu Ihrem Pickerl.

“Über 9.000 Währingerinnen und Währinger haben sich bereits ein Parkpickerl besorgt. Damit zeigt sich, dass die Info-Kampagne greift. Wir rechnen am Ende mit rund 12.000 PickerlbesitzerInnen im Bezirk”, so Währings Bezirksvorsteherin Silvia Nossek. Ab 5. September gilt dann das Parkpickerl in Währing.

Parkpickerl in Währing ab 5. September

“Wer noch kein Pickerl hat, kann sich jetzt noch rechtzeitig eines besorgen.” Denn: Damit auch jene FahrzeugbesitzerInnen, welche gerade erst aus dem Urlaub zurückgekommen sind und noch kein Parkpickerl beantragt haben, rechtzeitig zu ihrem Parkpickerl kommen können, werden die bisher schon verlängerten Öffnungszeiten des Magistratischen Bezirksamtes für den 18./19. Bezirk von 1. bis 3. September erweitert.

Magistratisches Bezirksamt hat verlängerte Öffnungszeiten

Zu folgenden Öffnungszeiten sind die Anträge im MBA 18/19 vor Ort möglich: Donnerstag, 1. September und Freitag, 2. September von 08.00 bis 19.00 Uhr und Samstag, 3. September von 08.00 bis 13.00 Uhr.

Alle Informationen zum Parkpickerl finden sich unter www.parken.wien.at. Auskünfte gibt die Infoline Straße und Verkehr täglich von 07.00 bis 18.00 Uhr unter +43 1 955 59. Bei Fragen kann man sich außerdem an parken@post.wien.gv.at wenden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen