Mariahilf: Polizei findet Diebesgut und tausende Euro Bargeld

1Kommentar
Das sichergestellte Diebesgut und Bargeld.
Das sichergestellte Diebesgut und Bargeld. - © LPD Wien
Ein anonymer Hinweis hat die offenbar auf die Spur einer hochaktiven Diebesbande gebracht. Zwei Personen wurden festgenommen.

Nach einem anonymen Hinweis auf mehrere Personen im Zusammenhang mit Diebstählen führten Beamte der AFA (Abteilung Fremdenpolizei und Anhaltevollzug) gemeinsam mit Polizisten des Stadtpolizeikommandos Margareten am 25.Mai 2016 eine Kontrolle in der Aegidigasse im 6. Bezirk durch.

Bei der Durchsuchung eines Zimmers konnte neben mehreren tausend Euro Bargeld auch zahlreiches Diebesgut aufgefunden werden. Teils hochwertige Mobiltelefone, Handtaschen, Koffer und Schmuck wurden sichergestellt.

Zwei Personen im Alter von 31 und 38 Jahren wurden vorläufig festgenommen, ein 32-Jähriger auf freiem Fuß angezeigt. Weitere Ermittlungen werden durchgeführt.

>> Weitere News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel