LIVE Akademikerball 2017: Demo und Polizei-Großeinsatz

Akt.:
LIVE von den Protesten und der Demo rund um den Akademikerball 2017.
LIVE von den Protesten und der Demo rund um den Akademikerball 2017. - © APA
Am Freitag legen die Sperrzone und die Demo gegen den Akademikerball die Wiener Innenstadt lahm. VIENNA.at berichtet ab 17.00 Uhr live von der Demonstration und dem Polizei-Großeinsatz.

Auch während des Akademikerballs 2017 wird protestiert. Am Freitag findet der von der Wiener FPÖ veranstaltete Ball in der Hofburg statt. Um die Sicherheit der Gäste zu garantieren tritt auch im heurigen Jahr eine Sperrzone in Kraft.

Demonstration gegen den Akademikerball 2017

Ab 17.30 Uhr wird außerdem ein Demonstrationsmarsch von “Offensive gegen Rechts” von der Hauptuniversität am Schottentor bis zum Stephansplatz ziehen. Die Polizei rechnet mit ruhigeren Protesten als in den Vorjahren und erwartet rund 2.000 Teilnehmer, während 2.700 Polizisten im Einsatz sein werden. Neben der Demonstration wird es erneut eine von der Plattform “Jetzt Zeichen setzen!” organisierte Veranstaltung am Ballhausplatz geben.

Ab 16.00 Uhr tritt eine Sperrzone im 1. Bezirk in Kraft. Dieses Platzverbot recht vom Heldenplatz bis zur Dumbastraße (nahe des Schwarzenbergplatzes) und schließt Plätze wie die Wiener Staatsoper, den Burggarten, Teile des Maria Theresienplatzes, Teile der Kärntner Straße und des Josefsplatzes ein. Auch die Strecke von Burgring bis Kärntner Ring ist für Verkehr und Passanten gesperrt. Zutritt zum Platzverbot erhalten nur Anrainer, Ballgäste, die Exekutive und – anders als 2013 und 2014, wo das Platzverbot auch für Medien galt – akkreditierte Journalisten.

LIVE: Alles rund um den Akademikerball 2017

Ab 17.00 Uhr tritt das Platzverbot in Kraft, ab 17.30 Uhr startet der Protestmarsch der “Offensive gegen Rechts”, bevor gegen 20.00 Uhr die ersten Gäste zum Akademikerball in der Wiener Hofburg erscheinen. Wir berichten am Freitag live von der Demo und den Polizeieinsätzen rund um den Ball.

LIVE-Ticker zum Akademikerball 2017
22:04 | Johanna Mayer

Damit verabschieden wir uns vom heutigen Live-Ticker.
21:43 | Johanna Mayer

Identitätsfeststellungen durch die Polizei Bild: Vienna.at
21:29 | Johanna Mayer

Die Polizei führt weiterhin Identitätsfeststellungen im 1. Bezirk fest. Auch von Einkesselungen wird auf Twitter berichtet.
20:57 | Johanna Mayer

Um die Zufahrt für die Ballgäste zu garantieren, besteht weiterhin das Platzverbot, auch der Ring ist immer noch gesperrt.
20:49 | Johanna Mayer

Heinz-Christian Strache ist heuer nicht am Akademikerball anwesend.
20:47 | Johanna Mayer

Die Gäste des Akademikerballs treffen derzeit in der Hofburg ein. Ab 21 Uhr geht es los. (Foto: APA)
20:22 | Johanna Mayer


20:13 | Johanna Mayer


19:52 | Johanna Mayer


19:44 | Johanna Mayer


19:41 | Johanna Mayer


19:40 | Johanna Mayer

Laut Polizei marschierten gegen 19.00 Uhr rund 2.800 Personen durch die Innenstadt, die Veranstalter zählten rund 4.000 Teilnehmer. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies dennoch eine deutliche Reduktion.
19:34 | Johanna Mayer

Die Kundgebung am Wiener Stephansplatz ist offiziell beendet. Damit löst sich der Demozug nun auf, die Platzsperre bleibt weiterhin bestehen.
19:21 | Johanna Mayer


19:20 | Johanna Mayer

Rund 2.800 Personen befinden sich derzeit am Stephansplatz. (Foto: VIENNA.at)
19:18 | Johanna Mayer

Um 21 Uhr beginnt der Akademikerball in der Wiener Hofburg. Die ersten Gäste treffen bereits ein.
19:17 | Johanna Mayer


19:05 | Johanna Mayer

Am Stephansplatz soll die Abschlusskundgebung der "Offensive gegen Rechts" stattfinden. Bis 20.00 Uhr soll diese beendet sein.
19:04 | Johanna Mayer

Laut Polizeisprecher Johann Golob verlief alles ruhig und es sei "noch niemand zu Schaden gekommen".
18:57 | Johanna Mayer


18:56 | Johanna Mayer

Der Demonstrationszug befindet sich derzeit auf dem Weg zum Stephansplatz. Alles verläuft ruhig, die Polizei berichtet von ca 2700 Teilnehmern.
18:52 | Johanna Mayer


18:49 | Johanna Mayer

Einen schwarzen Block, der vor allem in den letzten Jahren für Sachbeschädigungen und Krawalle gesorgt hat, gibt es heuer anscheinend nicht.
18:37 | Johanna Mayer


18:30 | Johanna Mayer

Zuvor hatte am Ballhausplatz eine aktionistische Kundgebung namens "Buntgebung" der Aktion "Jetzt Zeichen setzen" stattgefunden. Laut Veranstalterangaben nahmen rund 60 Personen teil.
18:29 | Johanna Mayer

"Die Teilnehmerzahl war anfangs geringer als in den Vorjahren, die Polizei sprach von gut 1.000 Personen. 2016 waren es bereits beim Abmarsch rund 3.000 gewesen", berichtet die APA.
18:27 | Johanna Mayer


18:26 | Johanna Mayer


18:23 | Johanna Mayer


18:14 | Johanna Mayer


18:11 | Johanna Mayer

Demo, Platzsperre, Ferienbeginn. Autofahrer müssen heute viel Geduld mitbringen: Behinderungen wird es laut ÖAMTC auf der Zweierlinie - Verbindung Donaukanal-Alser Straße, auf der Unteren und Oberen Donaustraße sowie auf allen Zufahrten in die Innenstadt geben - etwa Rennweg, Prinz-Eugen-Straße, Rechte Wienzeile, Burggasse. Gürtel und Südost Tangente (A23) werden zu Ferienbeginn ebenfalls stark frequentiert sein.
17:59 | Johanna Mayer

VIENNA.at vor Ort, der Demozug wird sich in Kürze in Bewegung setzen.
17:56 | Johanna Mayer

Laut Polizei befinden sich 800 Demonstrationsteilnehmer vor der Uni.

17:51 | Johanna Mayer


17:42 | Johanna Mayer

Der Wiener Korporationsring veröffentlichte einen neuen Imagefilm: "Da sich diese substanzlose Kritik zumeist im Vorfeld des Wiener Akademikerballs in der Hofburg häufe, habe man nun im WKR, diesmal unter dem Vorsitz des Wiener Akademischen Turnvereins, einen weiteren Kurzfilm erstellt", heißt es in einer Aussendung.
17:36 | Johanna Mayer

Sputnik Deutschland überträgt derzeit live
17:33 | Johanna Mayer

Scheinbar zieht der Demonstrationszug pünktlich los.
17:33 | Johanna Mayer


17:30 | Johanna Mayer


17:28 | Johanna Mayer

Großeinsatz der Polizei: Bis zu 2.700 Polizisten werden rund um den Veranstaltungsort - die Wiener Hofburg - dafür sorgen, dass sich Ballbesucher und Demonstranten nicht in die Quere kommen.
17:26 | Johanna Mayer


17:23 | Johanna Mayer

Ein paar hundert Demonstranten haben bis bisher am Schottentor vor der Uni versammelt. Die Stimmung ist ruhig. (Bild: VIENNA.at)
17:20 | Johanna Mayer


17:18 | Johanna Mayer

Öffi-Nutzer aufgepasst: Am Ring kommt es zu Kurzführungen und Umleitungen.
17:16 | Johanna Mayer

Die Demoroute sieht so aus:
17:09 | Johanna Mayer

Am Schottentor werden die Vorbereitungen für den einzigen Demonstrationsmarsch vorbereitet. Ab 17.30 Uhr setzt sich dieser in Richtung Stephansplatz in Bewegung. (Foto: VIENNA.at)
17:06 | Johanna Mayer

Auch Bezirksvorsteher des 1. Bezirks, Markus Figl, meldete sich vor dem Ballabend zu Wort: "Mein Ziel ist eine bewohnte Innere Stadt. Das Abschnüren der Inneren Stadt und Aufrufe den Ersten Bezirk zu meiden sind dafür natürlich kontraproduktiv. Ich fordere die Demonstranten auf, das Demonstrationsrecht nicht für Chaos zu missbrauchen, sondern friedlich für Ihre Sache aufzuzeigen – im Sinne der Innenstädterinnen und Innenstädter sowie der Gewerbetreibenden".
17:03 | Johanna Mayer

Hier finden Sie die grafische Darstellung des Platzverbotes, das um 17.00 Uhr in Kraft getreten ist.
17:00 | Johanna Mayer


16:58 | Johanna Mayer

Vor der Wiener Votivkirche wurden schon die ersten EInsatzfahrzeuge gesichtet (Bild: VIENNA.at)
16:57 | Johanna Mayer

Am Freitag ist Wien wieder einiges los: Wegen dem Akademikerball, der am heutigen Abend in der Wiener Hofburg stattfindet, wird demonstriert. Auch ein Platzverbot gibt es in diesem Jahr. Alle Infos finden Sie in unserem Special. http://www.vienna.at/specials/akademikerball. Ab 17.00 Uhr halten wir Sie in unserem Live-Ticker zum Geschehen auf dem Laufenden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen