Häupl sieht in rot-blauer Koalition im Burgenland keine Zukunft

9Kommentare
Rot-Blau - Häupl gibt Koalition im Burgenland Ablaufdatum
Rot-Blau - Häupl gibt Koalition im Burgenland Ablaufdatum - © APA
Häupl gibt der Koalition im Burgenland ein Ablaufdatum. Der Erfolg wäre laut dem Wiener Bürgermeister nur “temporär”.

Wiens Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) gibt der rot-blauen Koalition im Burgenland ein Ablaufdatum. “Der Versuch unter Schüssel, die FPÖ zu zähmen, war ein extrem temporärer Erfolg”, sagte er in den Samstag-Ausgaben mehrerer Zeitungen. So werde es auch im Burgenland kommen: “Die werden dort den Ton so lange verschärfen, bis (Landeshauptmann Hans, Anm. d. Red.) Niessl die Koalition aufkündigen muss.”

>> Alle Nachrichten zur Wien-Wahl

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


9Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung