Gasexplosion in Wohnhaus in Wien-Meidling

1Kommentar
Vermutlich zwei Gasexplosionen haben ein Wohnhaus in der Tivoligasse in Wien-Meidling am Mittwochabend in Brand gesetzt, das berichtete die Feuerwehr.

Gegen 19.30 Uhr versuchte man das Feuer zu löschen, Angaben über Verletzte könnten noch keine gemacht werden, hieß es gegenüber der APA.

Laut dem ÖAMTC war die Tivoligasse gesperrt. Auch die Grünbergstraße war aufgrund des Einsatzes stadteinwärts nur auf einer Fahrspur befahrbar, es staute sich bis zur Altmannsdorferstraße.

Mehr News aus Wien …

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel