60. Eurovision Song Contest in Wien wird offiziell eröffnet

Akt.:
Es geht los: Der ESC-Rummel startet offiziell in Wien.
Es geht los: Der ESC-Rummel startet offiziell in Wien. - © APA
Nur einen Tag nach dem Life Ball folgt schon das nächste Event: Am Sonntagabend startet der Eurovision Song Contest offiziell in seine 60. Ausgabe. Im Rathaus begrüßt Bürgermeister Michael Häupl (SPÖ) die Kandidaten aus 40 Ländern zum offiziellen Eröffnungsempfang.

Zuvor werden die Musiker über den Roten Teppich am Rathausplatz schreiten und sich den Fragen der Weltpresse stellen.

Eröffnet wird aber nicht nur der eigentliche Event, der in der Wiener Stadthalle vor 100 Millionen Fernsehzuschauern am 23. Mai ins große Finale geht, sondern auch der Euroclub als zweite offizielle Location.

Große ESC-Welcomeparty

Hier werden die internationalen Gäste mit einer Welcome Party begrüßt, bei der unter anderen die Österreich-Vertreter The Makemakes und Conchita Wurst auftreten. Und auch das Eurovision Fan Cafe im Wiener Bezirk Landstraße startet mit einem Konzert in seinen einwöchigen ESC-Betrieb.

VIENNA.at berichtet ab 18.00 Uhr LIVE im Ticker von der Eröffnung für Sie.

>> Alle News zum ESC in Wien im Überblick.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen