Zwillings-Babys bei Autounfall in Niederösterreich verletzt

Die beiden Babys waren bei dem Unfall in Niederösterreich nicht die einzigen Verletzten.
Die beiden Babys waren bei dem Unfall in Niederösterreich nicht die einzigen Verletzten. ©APA/JAKOB GRUBER (Symbolbild/gestellte Szene)
Zwillinge im Alter von sieben Monaten wurden am Sonntag in Hardegg (Bezirk Korneuburg) im Zuge eines Auto-Crahs gegen einen Baum verletzt.

Die beiden Kinder hatten sich nach Polizeiangaben so wie ein 13-Jähriger im Wagen einer 36 Jahre alten Frau befunden. Die Säuglinge wurden per Rettung in das Landesklinikum Horn transportiert. Auch die Lenkerin und der Bub erlitten Blessuren.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Zwillings-Babys bei Autounfall in Niederösterreich verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen