Zwillinge sind da

Das Glück bei Carey und Cannon ist riesig.
Das Glück bei Carey und Cannon ist riesig. ©APA/EPA
Pop-Ikone Mariah Carey brachte gestern, am 30. April, Zwillinge zur Welt und machte ihren Ehemann Nick Cannon damit überglücklich. Sowohl die Mutter als auch die Kids sind wohlauf.

Geniales Timing: Mariah Carey und Nick Cannon feierten gestern nicht nur ihren dritten Hochzeitstag, sondern auch die Geburt ihrer Zwillinge. “Meine Frau hat mir gerade das schönste Hochzeitstagsgeschenk der Welt gemacht. Das werde ich niemals toppen können!”, twitterte der US-Rapper (‘Gigolo’) gestern überglücklich, nachdem seine Frau um 12.07 Uhr Ortszeit in einem Krankenhaus in Los Angeles Zwillinge auf die Welt gebracht hatte.

Die Namen der Zwillinge von Mariah Carey sind noch nicht bekannt

Das Besondere an dem Datum: Gestern vor drei Jahren hatten sich die beiden Verliebten das Ja-Wort gegeben. Cindi Berger, Mariah Careys Sprecherin, bestätigte die Geburt gegenüber der amerikanischen Nachrichtenagentur ‘The Associated Press’ und enthüllte, die Tochter sei zuerst auf die Welt gekommen, ihr Bruder habe als Zweiter das Licht der Welt erblickt. Die Kleine brachte ein Gewicht von 2,35 Kilo auf die Waage, ihr Brüderchen war mit 2,43 Kilo nur wenig schwerer. Des weiteren erklärte Berger, ihrer Klientin gehe es “großartig”, und erzählte, die Familie habe Mariah Careys Hit ‘We Belong Together’ gehört, nachdem die Babys auf der Welt waren. Auf das geniale Timing der Geburt angesprochen, lächelte Berger: “Das konnte noch nicht einmal Mariah Carey planen!” Noch sind die Namen der Kinder von Mariah Carey und Nick Cannon nicht bekannt.

 

Kommentare
Kommentare
Grund der Meldung
  • Werbung
  • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
  • Persönliche Daten veröffentlicht
Noch 1000 Zeichen