Zwillinge brutal niedergeschlagen: Täter stellten sich

Die Fahndungsfotos dürften die brutalen Täter dazu bewogen haben, sich der Polizei zu stellen.
Brutal niedergeschlagen

Mitte Juli wurde das Zwillingspaar nach dem Besuch einer Disco von einem Mann verbal attackiert. Die Brüder nahmen den Vorfall nicht allzu ernst und setzten den Heimweg fort, als beide von dem besagten Mann und vier weiteren Männern eingeholt und brutal niedergeschlagen und getreten wurden. Beide Opfer trugen nachhaltige Schäden davon – einer von ihnen kann seinen Arm nicht mehr ordentlich heben und daher seinen bisherigen Beruf womöglich nicht mehr ausüben.

Im Beisein eines Anwaltes stellten sich die mutmäßlichen Täter. Über das Motiv ist noch nichts bekannt. Die Täter wurden auf freiem Fuß angezeigt – im Falle einer Verurteilung drohen den Tätern bis zu fünf Jahren Haft.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwillinge brutal niedergeschlagen: Täter stellten sich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen