Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zweiter Sieg

SW Bregenz feierte am Mittwoch in der T-Mobile Bundesliga gegen das Schlusslicht aus Salzburg den zweiten Saisonsieg. | Tabelle

Dabei hatte die Söndergaard-Elf früh zwei Chancen: Bukran schoss über das Tor (6.), doch Laessig verwandelte einen Elfer mit etwas Glück zur Führung (11.). Laessig hatte es später vor den Beinen, die Krise bei den Mozartstädtern zumindest vorübergehend zu beenden, scheiterte aber aus kurzer Distanz an Keeper Tolja (19.).

Mit dem Ausscheiden des verletzten Szewczyk (38.) nahm das Unheil bei den Salzburgern seinen Lauf. Winklhofer wurde vom Coach ins Abwehrzentrum beordert und war dort völlig überfordert. Seine Minus-Bilanz: Einen Elfer verschuldet (Lawaree im Fünfer niedergerissen), der zum 1:1 führte (40.), und nach zahlreichen Fehlern schließlich nach Gelb-Rot vorzeitig in die Kabine geschickt (57.).

Bregenz hatte schon vor dem Wechsel Vorteile, in der zweiten Hälfte häuften sich die Chancen der überlegenen Gäste. Ab der 66. Minute gab es Möglichkeiten wie am Fließband: Lawaree zwei Mal knapp daneben (66./69.), Klaus an Safar gescheitert (67.), ein Lawaree-Schuss von Jank auf der Linie abgewehrt (68.), Safar rettete vor Pedersen (70.), ehe das verdiente 1:2 fiel. Nach Rosicky-Ecke drücke Pircher ungehindert ein (71.). Den Schlusspunkt setzte der eingewechselte Nzuzi mit dem 3:1 in der Nachspielzeit (91.).

SV Salzburg – SW Bregenz: 1:3 (1:1)
Stadion Lehen, 4.000, SR Kern
Torfolge: 1:0 (11.) Laessig (Foulelfer), 1:1 (40.) Lawaree (Foulelfer), 1:2 (71.) Pircher, 1:3 (91.) Nzuzi

Weitere Ergebnisse:
SV Pasching – FK Austria Memphis: 3:1 (1:0)
FC Kärnten – SK Sturm Graz: 2:2 (0:0)
GAK – Admira/Wacker Mödling: 2:3 (2:2)
SK Rapid Wien – SV Ried: 0:0

Links zum Thema:
Bundesliga
SW Bregenz

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
Kommentare
Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.