Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei weitere Franzosen mit Creutzfeldt-Jakob

In Frankreich sind zwei weitere Menschen an der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (vCJK) erkrankt, der menschlichen Form des Rinderwahns BSE, so das zuständige nationale Gesundheitsinstitut.

Damit erhöht sich die Gesamtzahl der in Frankreich Erkrankten der vergangenen Jahre auf elf, von denen acht bereits gestorben sind. vCJK wird wahrscheinlich durch BSE-verseuchte Rinderprodukte übertragen. Die Hirnkrankheit endet innerhalb von wenigen Jahren mit dem Tod. Eine Behandlung ist gegenwärtig nicht möglich. In England, dem Land mit den meisten BSE-Fällen, sind bereits mehr als 100 Menschen an vCJK gestorben.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Zwei weitere Franzosen mit Creutzfeldt-Jakob
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.