Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Wälderklubs Herbstmeister

FC Brauerei Egg ist Herbstmeister der Vorarlbergliga.
FC Brauerei Egg ist Herbstmeister der Vorarlbergliga. ©Thomas Knobel

Egg. Jubel, Trubel und Heiterkeit in Egg und Au. Beide Wälderklubs stehen nach der Herbstmeisterschaft in ihren Unterhausligen auf dem ersten Tabellenplatz und überwintern auf Rang eins. Während FC Au (3. LK) schon lange als Halbzeitmeister feststand, konnte FC Egg vor 800 Zuschauern in Feldkirch den Titelgewinn nach dreizehn Runden sicherstellen. Zum zweiten Mal gelang Egg kein Torerfolg, aber Goalie Fabian Fetz hielt in der Schlussminute einen Zdravkovic-Strafstoß und rettete der Pircher-Elf den nötigen Punktgewinn. Bizau holt in Mäder einen Zähler und liegt nur einen Punkt hinter Egg und Viktoria auf Platz drei. Die positive Überraschung gelang Sulzberg. Die Ambs-Elf gewann in Haselstauden dank Goldtor von Raimond Hehle mit 1:0 und verschaffte sich Luft um den Verbleib in der höchsten Spielklasse des Landes.

Insgesamt erreichten die Wälderklubs am letzten Spieltag 2010 nur sieben Siege, die lange Winterpause (Start 2. April) haben sich die Vereine redlich verdient.

ALLE SPIELE DER BREGENZERWÄLDERKLUBS
Internet: www.vol.at
Vorarlbergliga, 13. Spieltag
BW Feldkirch – FC Brauerei Egg 0:0
Gelb-Rote Karte: 63. Michael Vonbrül (BW)

FC Mäder – Kaufmann Bausysteme FC Bizau 1:1 (1:1)
Torfolge: 7. 1:0 Ender, 35. 1:1 Helbock

DSV – ADEG Wörndle FC Sulzberg 0:1 (0:0)
Tor: 65. 0:1 Raimond Hehle
Rote Karten: 86. Bodemann, 90. Reis (beide DSV)

Simma Electronic FC Andelsbuch – VfB Hohenems 0:0

Landesliga, 13. Spieltag
Austria Lustenau Amateure – Holzbau Sohm FC Alberschwende 3:0 (2:0)
Torfolge: 30. 1:0 Drexel, 37. 2:0 König, 90. 3:0 Wirnsperger

FC Schwarzach – Zima FC Langenegg 2:1 (1:0)
Torfolge: 34. 1:0 Brüstle, 61. 1:1 Röser, 92. 2:1 Fertschnig

1.Landesklasse, 13. Spieltag
FC Lustenau Amateure – Fliesen Jams FC Riefensberg 0:2 (0:1)
Torfolge: 17. 0:1 Klaus Dorn, 61. 0:2 Eberle

SV Ludesch – Gasthaus Brauerei FC Krumbach 3:0 (2:0)
Torfolge: 6. 1:0 Dorner, 14. 2:0 Bischof, 71. 3:0 Larcher

SK Brederis – Mevo FC Schwarzenberg 0:0

Ruech Recycling RW Langen – Admira Dornbirn 3:1 (2:1)
Torfolge: 6. 1:0 Berlinger, 29. 1:1 Loacker, 31. 2:1 Berlinger, 80. 3:1 Jäger

2.Landesklasse, 13. Spieltag
Alfi FC Lingenau – KFZ Tech Hagspiel FC Hittisau 1:1 (1:1)
Torfolge: 7. 1:0 Omerzell, 7. 1:1 Kayalioglu (Elfer)

SC Hohenweiler – FC Brauerei Egg 1b 4:2 (1:0)
Torfolge: 13. 1:0 Perpmer, 48. 2:0 Bacic, 66. 2:1 Schneider, 73. 3:1 Bacic, 79. 3:2 Fetz, 94. 4:2 Österle
Gelb-Rote Karte: 90. Büchele (Egg 1b)

Wälderhaus VfB Bezau – SPG Raggal/Sonntag 4:1 (2:1)
Torfolge: 10. 0:1 Gassner, 14. 1:1 Schneider, 22. 2:1 Palkovich, 50. 3:1 Palkovich, 71. 4:1 Palkovich

3.Landesklasse, 13. Spieltag
FC Schwarzach 1b – FC Raiffeisen Au 1:2 (1:1)
Torfolge: 12. 0:1 Bernhard Moosbrugger, 22. 1:1 Brüstle, 69. 1:2 Rietzler

4.Landesklasse, 13. Spieltag
FC Koblach 1b – SPG Bizau/Bezau 1b 2:2 (1:2)
Torfolge: 22. 0:1 Stephan Kaufmann, 26. 0:2 Stephan Kaufmann, 43. 1:2 Bell, 86. 2:2 Langer

SPG Buch/Alberschwende 1b – ADEG Wörndle FC Sulzberg 1b 5:2 (2:2)
Torfolge: 11. 1:0 Metzler, 13. 2:0 Metzler, 28. 2:1 Prinz, 39. 2:2 Zeh, 65. 3:2 Hammerer, 70. 4:2 Geser, 90. 5:2 Berchtold

Simma Electronic FC Andelsbuch 1b – FC Lauterach 1b 0:5 (0:2)
Torfolge: 18. 0:1 Germann, 40. 0:2 Germann, 75. 0:3 Pecheim, 79. 0:4 Pecheim, 90. 0:5 Hammerer

DSV 1b – Hawo FC Mellau 3:0 (2:0)
Torfolge: 43. 1:0 Gmeiner, 44. 2:0 Gmeiner, 58. 3:0 Bekar
Rote Karte: 70. Spiegel (DSV)

5.Landesklasse, 13. Spieltag
SK Meiningen 1b – FC Doren 2:3 (0:2)
Torfolge: 18. 0:1 Meusburger, 26. 0:2 Vögel, 58. 1:2 Tagwercher, 87. 2:2 Karaokutan, 89. 2:3 Ibrisimovic

SK Brederis 1b – Zima FC Langenegg 1b 2:2 (1:0)
Torfolge: 34. 1:0 Halbeisen, 64. 1:1 Simon Steurer, 79. 1:2 Rainer Nussbaumer, 91. 2:2 Küplen

(Quelle: Meine Gemeinde – Thomas Knobel)

Frutzolen 15,Rankweil, Austria

  • VIENNA.AT
  • Fußball
  • Zwei Wälderklubs Herbstmeister
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen