Zwei Unfälle auf Wiens Straßen

Zwei Verkehrsunfälle an einem Tag in Wien
Zwei Verkehrsunfälle an einem Tag in Wien ©bilderbox
Am 14. Juni 2011 gab es gleich zwei Verkehrsunfälle auf den Straßen in Wien. Dabei wurden ein Lkw- und ein Pkw- Fahrer verletzt.

Am 14. Juni 2011 in ein Lkw-Lenker im  23. Bezirk  in der Basler Gasse Ladetätigkeiten durch. Als er weiterfahren wollte und hinter dem Lkw hervortrat, übersah er ein heranfahrendes Fahrzeug und wurde von diesem erfasst. Der 40-jährige Mann wurde mit Abschürfungen und einem gebrochenem Finger in ein Krankenhaus gebracht.

Fast zeitgleich kam es auch im  5. Bezirk  in der Siebenbrunnengasse zu einem Unfall im Straßenverkehr. Ein 30-jähriger Mann fuhr mit seinem Auto gegen einen entgegenkommenden Pkw, in welchem sich 64-jähriger Mann befand. Dabei wurde der Wagen des 30-Jährigen noch gegen ein geparktes Auto geschleudert. Beide Unfallopfer mussten mit Prellungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei Unfälle auf Wiens Straßen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen