Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Tote bei Unfall auf A1

&copy bilderbox
&copy bilderbox
Zwei Menschen sind am Samstag Nachmittag bei einem Unfall auf der A1, der Westautobahn, ums Leben gekommen. Ein 29-jähriger Wiener und seine 31-jährige Beifahrerin verstarben noch am Unfallsort.

Auf der A1, der Westautobahn, ist es am Samstagnachmittag im Bezirk Melk zu einem Verkehrsunfall mit zwei Todesopfern gekommen. Ein 29-jähriger Wiener war mit seinem Pkw auf der A1 in Fahrtrichtung Salzburg unterwegs, als sein Fahrzeug vermutlich wegen überhöhter Geschwindigkeit beim Wechseln des Fahrstreifens ins Schleudern geriet.

Der Pkw kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde die 31-jährige Beifahrerin des Wieners aus dem Fahrzeug geschleudert. Lenker und Beifahrerin verstarben noch an der Unfallstelle, gab die Sicherheitsdirektion Niederösterreich bekannt.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei Tote bei Unfall auf A1
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen