Zwei Tote bei Hausbrand in Favoriten

Feuer in der Laaerbergstraße hatte verheerende Folgen - zwei Menschen starben, mindestens vier Hausbewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung.
Aufräumungsarbeiten © apa
Ein durch eine Verpuffung oder eine Gasexplosion ausgelöster Brand in einem Wohnhaus in der Laaerbergstraße 172 in Wien-Favoriten hat Freitag früh zwei Tote gefordert. Die Ursache war zunächst unklar, auf Grund der Brandentwicklung müsse von einer Verpuffung ausgegangen werden, erklärte der Einsatzleiter der Feuerwehr, Christian Wagner, gegenüber der APA. Zwei Wohnungen wurden vollständig zerstört. Aber auch die Möglichkeit einer Gasexplosion wird ins Auge gefasst.


Kurz vor 2.00 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Hausbewohner, die ins Freie geflüchtet waren, erklärten, sie hätten eine Detonation gehört. Deshalb wurde auch eine Gasexplosion vermutet. Zwei Personen hatten sich aufs Dach gerettet, sie wurden per Drehleiter geborgen.


Im Haus bot sich der Feuerwehr ein Bild der Zerstörung. Die Türe jener Wohnung, in der das Feuer ausgebrochen war, lag zersplittert im Stiegenhaus, so Wagner. Ein Teil der Decke zur darüber liegenden Wohnung war eingestürzt.


Laut Wagner konnte in der oberen Etage eine leblose Frau gesehen werden, die Einsatzkräfte konnten wegen der eingestürzten Decke aber nicht zu ihr und mussten vom Stiegenhaus aus löschen. Offenbar war die Frau zu diesem Zeitpunkt bereits tot.


Erst nach Abschluss der ersten Erhebungen durch die Tatortgruppe wurde unter mehreren Kubikmetern Schutt von der eingestürzten Decke ein weitere Leiche gefunden, sagte Wagner. Dabei soll es sich um eine völlig verkohlte Person handeln, die im Bett lag.


Eine Gasexplosion könne nicht ausgeschlossen werden, sagte der Experte, es konnte aber kein Gasgeruch festgestellt werden. Auf Grund der schweren Schäden ist auch eine Verpuffung möglich. Ob sie durch unsachgemäßes Handeln mit gefährlichen Chemikalien entstanden ist, oder weil die Flammen schon in der ganzen Wohnung „köcheln“ konnten, wird nun neuerlich untersucht.


Redaktion: Elisabeth Skoda

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei Tote bei Hausbrand in Favoriten
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.