AA

Zwei Salzburger seit mehr als zehn Jahren ohne Führerschein unterwegs

Die Salzburger Polizei hat in dieser Woche zwei Autofahrer erwischt, die schon über zehn Jahre ohne Führerschein unterwegs waren.
Eine 31-jährige Frau war binnen weniger Tage sogar zweimal in eine Kontrolle geraten. Die beiden werden nun angezeigt, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Am Montag wurde die 31-Jährige in Thalgau (Flachgau) angehalten. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Frau schon seit 1998 keinen Führerschein mehr besitzt, weil sie eine angeordnete Nachschulung nie absolviert hat. Erst ein paar Tage davor war sie in Hof wegen desselben Delikts beanstandet worden. Und in Saalfelden wurde ein 32-jähriger Pinzgauer am Steuer eines Firmenautos erwischt. Der Mann war seit 2000 ohne Lenkerberechtigung unterwegs.
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Zwei Salzburger seit mehr als zehn Jahren ohne Führerschein unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen