Zwei Raubüberfälle in Wien

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Die Täter überfiehlen Wettbüro in Meidling und eine Drogerie in Margareten - Mit einem Messer beziehungsweise einer Pistole bewaffnet erzwangen die Männer die Herausgabe des Geldes - Täter sind flüchtig.

Zwei Raubüberfälle sind am Dienstagnachmittag in Wien verübt worden. In der Rosaliagasse in Meidling hat ein Krimineller in einem Wettbüro eine 32-jährige Kellnerin mit einem Messer bedroht.

In der Pilgramgasse in Margareten haben zwei Räuber eine Filiale einer Drogeriemarktkette aufgesucht. Das Duo war mit einem Messer und einer Pistole bewaffnet. Die drei Täter entkamen mit Geldbeträgen, berichtete die Polizei.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei Raubüberfälle in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen