Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Polizisten bei Einsätzen in Wien verletzt

In Wien wurden am Samstag zwei Polizisten im Dienst verletzt.
In Wien wurden am Samstag zwei Polizisten im Dienst verletzt. ©APA (Sujet)
Am Samstag wurden zwei Polizisten bei Amtshandlungen in Wien-Ottakring und der Brigittenau verletzt.

In Wien-Ottakring kam es zu einem Polizeieinsatz, nachdem ein 29-Jähriger trotz Betretungsverbots an der Adresse seiner Frau aufgetaucht war. Der österreichische Staatsbürger versuchte sich gewalttätig der Amtshandlung zu entziehen. Den Polizisten gelang es allerdings, den Fluchtversuch zu unterbinden und nahmen den Mann fest. Ein Beamter wurde bei der Amtshandlung verletzt und musste vom Dienst abtreten. Der 29-Jährige wude festgenommen.

In Wien-Brigittenau kam es zu einem Raufhandel im Bereich der Dresdner Straße. Als die Polizei versuchte, den Sachverhalt zu klären, schlug ein 25-jähriger bosnischer Staatsangehöriger einem Polizisten ins Gesicht. Der Mann wurde festgenommen. Der Beamte konnte seinen Dienst weiter fortsetzen.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Zwei Polizisten bei Einsätzen in Wien verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen