Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zwei Lotto-Millionäre in Ober- und Niederösterreich

Künftig wird man auch an Zigaretten-Automaten Lotto spielen können.
Künftig wird man auch an Zigaretten-Automaten Lotto spielen können. ©APA
Beim letzten Lotto-Vierfachjackpot gab es zwei Gewinner via Quicktipp. Lottospielen ist künftig auch an Zigaretten-Automaten möglich.

Der Lotto-Vierfachjackpot ist geknackt. Via Quicktipp gab es in Niederösterreich und in Oberösterreich je einen Sechser - die Gewinner erhalten jeweils 2,5 Millionen Euro. Ein Weinviertler hatte gleich mit dem ersten von vier gespielten Tipps Glück, einem Hausruckviertler brachte der fünfte von sechs Tipps den Millionensegen, berichteten die Österreichischen Lotterien am Montag.

Bei der Ziehung am Sonntagabend gab es außerdem drei Joker-Gewinner, die sich jeweils über rund 87.700 Euro freuen durften. Es handelte sich um einen Wiener, einen Salzburger und einen Oberösterreicher. Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es einen Sologewinn. Ein Salzburger war hier mit dem System 0/07 erfolgreich, was ihm rund 185.500 Euro einbrachte. Auch er ließ sich den Systemtipp vom Zufallszahlengenerator erstellen. Bei LottoPlus gab es am Sonntag keinen Sechser, und so wurde die Gewinnsumme wieder auf die Fünfer aufgeteilt. Für 86 Spielteilnehmer bedeutete dies einen Gewinn von je mehr als 5.700 Euro. Beim LottoPlus Sechser der nächsten Runde geht es um etwa 150.000 Euro.

Lotto-Tipps bei Zigaretten-Automaten abgeben

Ab sofort können Lotto-Tipps auch bei Zigaretten-Automaten abgegeben werden - sofern der Trafikant die Funktion seinen Kunden anbietet. Die technischen Voraussetzungen wurden seitens des Großhändlers tobaccoland geschaffen. Die Abwicklung erfolgt via Touchscreen, für die Bezahlung kann Bargeld oder die Kontaktlos-Funktion der Bankomatkarte genutzt werden. Die Beachtung der Öffnungszeiten der Trafik ist nicht mehr nötig, die Automaten stehen rund um die Uhr inklusive Wochenende und Feiertag zur Verfügung, hieß es in einer Aussendung.

(APA/red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Zwei Lotto-Millionäre in Ober- und Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen